Sonntag, 8. November 2015

Mein neues Spielzeug ausprobiert

Nach ganz langem hin und her habe ich mein Weihnachtsgeschenk für mich einfach ein bisschen vorgezogen. Vergangene Woche ist meine Cameo bei mir eingezogen, musste sich jedoch eine Woche in dem Karton aushalten, bis ich ausreichend Zeit für einen kleinen Test hatte. Jetzt am Wochenende war es dann soweit ... der erste Schnitt ... war toll ... jedoch habe ich beim Entgittern einen Teil der Folie auf einen anderen Teil des Bildes geklebt :( Na super :( Also nochmal: Diesmal ist leider ein Schnitt dabei, den ich bis heute noch nicht verstanden habe. Ich hab das Motiv allerdings trotzdem verwendet und auf einen Rahmen vom Schwedenhaus geklebt. Ich seh es leider, aber für einen ersten Versuch ist es eigentlich ganz gut geworden. Das Verwunderliche daran, eine weitere Nutzerin dieser Datei hatte genau das gleiche Problem an der gleichen Stelle ... scheint also an der Datei zu liegen? Naja ... ich zeig es euch trotzdem mal :)

In dem Bilderrahmen ist eine LED-Lichterkette, sowie Sternenfolie verarbeitet. Ich finde das Bild sooooo klasse! Wenn es draußen schon nicht weihnachtlich wird, dann machen wir es uns drinnen halt etwas winterlich :)


Na, wie findet ihr den Rahmen?

1 Kommentar:

  1. Wow, das sieht toll aus - und wieder beneide ich dich noch ein bissl mehr um deine neue tolle Maschine! :)

    Naja, ich hab mein Geld heute einfach noch mal bei Paper Memories gelassen und mir drei Textstanzen von Crealies für einen echt guten Preis und ein Impression Pad für die BigShot gekauft. :)

    LG Svenja

    AntwortenLöschen