Mittwoch, 30. März 2016

Ostern die zweite ...

An Ostern habe ich soweit nur "Kleinigkeiten" verschenkt ... schließlich ist es "nur" Ostern ... gibt es bei euch da größere Geschenke?

Mit meiner kleinen Schwester habe ich etwas kreatives gemacht, ich habe mit ihr T-Shirts gebatikt. Ich war letzte Woche im Bastelladen und da sind mir die Farben "über den Weg gelaufen" und ich fand es eine lustige Idee einfach etwas zusammen zu machen, was man nicht alltäglich macht: T-Shirts batiken.

Verpackt habe ich die Shirts, die Farbe und das Fixiermittel samt Handschuhen und Paketschnur (alles was man halt so braucht) in einer Tasche, die ich noch ein wenig gestaltet habe


Das Haserl ist so süß ... eine nähere Ansicht

  
Das wie ich finde beste Ergebnis, dabei wollte ich meiner kleinen Schwester nur die möglichen Abbindevarianten zeigen: 

 Hier mal "einfache" Kringel


Das Ergebnis meiner kleinen Schwester:


Mein Shirt ... sollte eigentlich das "gleiche" Ergebnis wie beim ersten Bild ergeben ... naja ... hat wohl nicht so ganz geklappt ... 


Ich arbeite schon ein wenig Geschenke vor ... ich hoffe es wird vorerst nicht entdeckt, aber ich denke, ich kann beruhigt sein ;)


1 Kommentar:

  1. Oh cool, wir haben früher ganz viel gebatikt und Seidentücher bemalt. Das war eine beliebte Kindergeburtstagsbeschäftigung. Schätze, da war das gerade in. ;o)
    Schön, daß du was Selbstgemachtes verschenkt hast. Wir schenken uns an Ostern nix mehr, also keiner - Eltern, Großeltern, Mann, Geschwister... Aber schon sehr lange nicht mehr!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen